Babyboom im Klinikum Neukölln: 2.000stes Baby geboren

20.07.2015 17:02 von Redaktion

Maxim mit seinen glücklichen Eltern, Foto: © Lisa Böhm

In der Geburtsklinik des Vivantes Klinikums Neukölln sind in diesem Jahr bereits mehr als 2.000 Kinder auf die Welt gekommen – mehr als in den Vorjahren bis zu diesem Zeitpunkt!

Das genau 2.000ste Baby war der kleine Maxim. Er wurde am 16.07.2015 um 09:53 Uhr per Kaiserschnitt geboren: 3000 Gramm schwer und 50cm lang. Mutter Mariola D. und Vater Filip B. freuen sich, dass das Kind wohlauf ist. Die Ärzte und Hebammen der Geburtsklinik haben derzeit alle Hände voll zu tun.

„Die 2000. Geburt war in diesem Jahr so früh wie noch nie, da zeigt sich der aktuelle Berliner Geburten-Boom. Selbst im „Rekordjahr 2014“ wurde die 2000. Geburt bei uns erst einige Tage später erreicht,“ meint Dr. Dietmar Schlembach, Chefarzt der Geburtsklinik am Vivantes Klinikum Neukölln.

 

Zurück