Britz Aktiv! Sport- und Gesundheitsfest im Britzer Garten

08.07.2015 09:49 von Stephanus Parmann

An der Holzbühne zwischen Wassertretstelle und Freilandlabor geht es bewegt zu

Foto: Britzer Garten

Britz Aktiv! Im Britzer Garten

Sonntag, 12. Juli 2015

12:00 – 18:00 Uhr

An der Holzbühne zwischen Wassertretstelle und Freilandlabor

Britz Aktiv! Sport- und Gesundheitsfest im Britzer Garten

„Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“, sagte einst Arthur Schopenhauer und hat damit heutzutage vielleicht mehr recht als zu seinen eigenen Lebzeiten.

Zum vierten Mal findet „Britz Aktiv!“ statt, das Sport- und Gesundheitsfest, bei dem man im Einklang mit der vielfältigen Natur des Britzer Gartens diverse Sportarten ausprobieren und für sich entdecken kann. Viele regionale Vereine stellen sich vor und laden zum Mitmachen ein.

Rund um Kräuter geht es im Freilandlabor beim Gesundheitsfest des Britzer Gartens. In einer Ausstellung wird gezeigt, wie groß die Vielfalt der Kräuter ist. Um 14:00 Uhr stellt Manuela Wächter auf einem Rundgang Mythen, Legenden, Märchen und Geschichten vor, die sich um uralte Heilkräuter ranken. Kinder können Duftgespenster basteln.

Defensive Kampfkünste wie Taiji und Aikido werden genauso für jedermann vorgestellt wie verschiedene Meditations-, Fitness- und Massagepraktiken. An allen Stationen wird das Publikum jeden Alters dazu angeregt, sich aktiv zu beteiligen, sich auszuprobieren und sich behutsam unter der Anleitung- der professionellen Trainer und Mediziner seinen eigenen körperlichen Möglichkeiten und Grenzen zu nähern.

Die Berlin Bears, ein alteingesessener American-Football-Club in Britz, verlegt seine Trainingseinheiten in den Britzer Garten. Von 12:00 bis 18:00 Uhr können sich Groß und Klein sogar an den Trainingseinheiten der Herren- und Jugendmannschaften beteiligen und das richtige Werfen des Balles oder ein erfolgreiches Tackling erlernen.

Die Bright Stars Berlin ergänzen das Programm der Berlin Bears passend mit ihren Cheerleading Auftritten. Die Junior Groupstunt Europameister von 2014 zeigen eindrucksvolle Choreografien und geben Einblicke in eine Sportart, die immer mehr auf dem Vormarsch ist.

Der SV Stern Britz bietet neben den Informationen an seinem Stand auch ein Bühnenprogramm an, um mit den Besuchern gemeinsam den Spaß und den Nutzen von Orientalischem Tanz und Nordic Walking zu entdecken.

Auf dem Gesundheitsmarkt auf der Wiese präsentieren sich die DLRG, Mrs. Sporty, Kieser Training, die August-Heyn-Gartenarbeitsschule mit einem umfangreichen Angebot von Handkraftmessungen, Übungen mit Flexibars und Wackelbrettern und dem Erlernen des richtigen Wiederbelebens.

Für alle, die sich durch natürliche Reize anregen und ihr Herz-Kreislauf- und Immunsystem stärken möchten, informieren die Gesundheitstrainerinnen vom Kneipp-Verein Berlin über die Prinzipien der bewährten Kneipp-Therapie, demonstrieren Anwendungen wie Wassertreten, Barfußlaufen und erläutern die Wirkungen.

Evgeniya Kirsch sorgt ab 16:15 Uhr dafür, dass die Britzer-Garten-Besucher zu lateinamerikanischen Klängen die Hüfte schwingen lassen können. Seit sie laufen kann, tanzt die frühere Aerobic Trainerin nach eigener Aussage durch ihr Leben und hat seit knapp vier Jahren den perfekten Mix aus Tanz und Aerobic im Zumba gefunden. Als zertifizierte Trainerin wird sie sicherlich auch alle Gäste dafür begeistern können.

Park-Eintritt: 2,00 €, erm. 1,00 € - Jahreskartenbesitzer 2015 haben freien Eintritt.

www.britzer-garten.de

Eingänge:

Mohriner Allee                                                 U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181

Buckower Damm                                                S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44

Tauernallee und Sangerhauser Weg            U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück