Dahlienfeuer 2017 im Britzer Garten

21.08.2017 10:52 von Stephanus Parmann

Foto: Stephanus Parmann

Das diesjährige „Dahlienfeuer“ im Britzer Garten mit 7500 Dahlien in 280 Sorten ist entfacht. Die ersten Fröste im Spätherbst werden es dann irgendwann löschen. Das seit 2006 im Britzer Garten veranstaltete Dahlinefeuer lockt als Dahlienschau Besucher aus nah und fern in den Britzer Garten.Wer diese wundervolle Schau einmal hautnah miterlebt oer fotografiet hat, will sie nicht mehr missen. So eine Farbenpraccht und Vielfalt sucht seinesgleichen! Viele Menschen kommen auch ganz einfach, um sich für die eigene Gartenplanung inspirieren zu lassen, sich neue Sorten anzuschauen oder nur um sich an der Blume der Azteken zu erfreuen. Die Sonderschau widmet sich vielen Aspekten der Dahlienverwendung. Neben reinen Schaupflanzungen nur aus Dahlien gibt es auch Pflanzkombinationen aus Dahlien, Sommerblumen, Gräsern, Kräutern und Gemüsepflanzen.

Der Förderkreis „Freunde des Britzer Gartens e. V.“ ruft in jedem Jahr die Besucherinnen und Besucher auf, die schönste Dahlie beziehungwsweise Dahlienkönigin zu wählen. Gewinnerin im vergangenen Jahr war die Seerosendahlie 'Crème de Cassis'. Wer seinen Stimmzettel an der Kasse abgibt, hat die Chance auf schöne Preise – Essenseinladungen für zwei Personen oder Jahreskarten 2018 für den Britzer Garten und die anderen Parks und Gärten der Grün Berlin GmbH gibt es zu gewinnen. Eine Infoschau im Freien auf großen Bannern begleitet in jedem Jahr die Dahlienschau. Dort geht es um Themen wie Steckbrief, Kulturgeschichte, Klassifizierung der Dahlien, Kultur und Pflege sowie Dahlien im Garten.

Dahlienfeuer im Britzer Garten:
täglich (bis zum ersten Frost) von 9 bis 20 Uhr
Eintrittspreis (Parkeintritt) während der Dahlienschau:
3,00 EUR (ermäßigt 1,50 EUR), Jahreskarteninhaber 2017 haben freien Eintritt

Britzer Garten

Eingänge:

Mohriner Allee                                                 U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181

Buckower Damm                                                S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44

Tauernallee und Sangerhauser Weg            U6 Bhf. Alt Mariendorf / Bus 179

Zurück