Neuköllnerin gewann bei #fairesberlin

08.07.2015 18:40 von Redaktion

Berlinerinnen und Berliner teilen ihre „fairen Momente“

Jedes Kind hat Talente, aber nicht immer die Chance diese zu entfalten...."

Maria Ortese aus Neukölln hat bei der degewo-Aktion #fairesberlin 1.000 Euro gewonnen. Sie gibt ihren Gewinn weiter an den WerkStadt Kulturverein Berlin, in dem sie sich ehrenamtlich engagiert. Der 2008 gegründete Verein fördert nachbarschaftliches Miteinander und Integration mit verschiedenen Kunstaktionen. Sein größtes Projekt ist der „KinderKulturMonat“, der jedes Jahr im Herbst Neuköllner Kinder in Museen und Konzerthäuser Berlins führt. „Von dem Geld kann ein Teil der Honorare oder Material für die Künstler finanziert werden“, verrät Maria Ortese.

Ausgezeichnet wurde Maria Ortese für ein Foto, das sie zusammen mit einem Kommentar auf Facebook veröffentlicht hat. „Jedes Kind hat Talente, aber nicht immer die Chance diese zu entfalten. Der KinderKulturMonat gibt jedem die Möglichkeit kreativ zu werden“, schreibt sie in dem Kommentar.

WerkStadt Kulturverein Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Kunstverein in Neukölln, der durch kuratierte Ausstellungen, begleitende nicht-kommerzielle Veranstaltungen und durch vielseitige künstlerische Projekte die zeitgenössische Kunst fördert und den Kunstdiskurs gezielt vorantreibt. Zu den zahlreichen Projekten des Vereins gehören neben dem KinderKulturMonat auch Kunstaktionen im Körnerkiez oder Kunstrundgänge für Bewohner.

Mit der Aktion #fairesberlin will Berlins führendes Wohnungsunternehmen den Dialog zum Thema Fairness anstoßen. Unter dem Hashtag #fairesberlin sind alle Berlinerinnen und Berliner aufgerufen, sich zu beteiligen und ihre fairsten Momente in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter, Youtube & Co. zu teilen. Dafür gibt es noch bis zum 19. Juli wöchentlich 1.000 Euro für ein soziales Projekt, einen Verein oder eine Einrichtung zu gewinnen. Der Gewinner bestimmt, wem die Spende ausgezahlt werden soll.

Wie solch ein fairer Moment aussehen kann, erklärt ein Film, der online auf www.fairesberlin.degewo.de und in allen wichtigen sozialen Netzwerken zu sehen ist. Die Aktion ist Teil der aktuellen degewo-Kampagne „Fairness: wohnt bei degewo“, die im Stadtbild auf Plakaten und Großflächen sowie Online zu sehen ist.

http://www.kinderkulturmonat.de/de/intro

 

 

Zurück