03.07.2018 15:19 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

9. Curry-Paule-Lauf

Ein Höhepunkt im Schulsport der Neuköllner Zürich-Grundschule ist der Curry-Paule-Lauf. Er findet traditionell kurz vor den Schulferien im Carl-Weder-Park in Britz statt. Er findet traditionell kurz vor den Schulferien im Carl-Weder-Park in Britz statt. In diesem Jahr gab Schul- und Sportstadträtin Karin Korte (SPD) den Startschuss für den 9. Curry-Paule-Lauf.

Weiterlesen …

12.12.2017 09:26 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Blutdruckmessung im Alltag – aber richtig!

Bluthochdruck führt häufig zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Rund 50 Prozent der Schlaganfälle und Herzinfarkte gehen darauf zurück. Eine rechtzeitige und effektive Behandlung des Bluthochdrucks mit einer Senkung um nur wenige Millimeter Hg kann allerdings das Risiko für diese Folgeerkrankungen wesentlich verringern

Weiterlesen …

25.08.2017 19:33 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Auf zum Rudower Wochenmarkt

Zu einem Dorfkern gehört ein Wochenmarkt. So ist das in Rudow. Und dass es diese Tradition immer noch gibt, ist einfach wundervoll. Schon weil der Rudower Wochenmarkt jede Menge leckere Lebensmittel, schicke Textilien, frische Blumen und allerlei mehr zu bieten hat.

Weiterlesen …

10.07.2017 21:25 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Neuköllner Schwimmbär weiter auf Erfolgskurs

Wenn sich der „Neuköllner Schwimmbär Mitte Juli mit seiner letzten Runde im Jahr 2017 in die Pause verabschiedete, hatten 61 Schulklassen an dem Projekt teilgenommen. „22 Neuköllner Grundschulen haben dann über 1.200 Zweitklässler in das Kombibad Gropiusstadt geschickt, wo sie jeweils eine Woche lang mit viel Spaß unter fachkundiger Anleitung des inzwischen achtköpfigen Trainerteams das Medium Wasser kennengelernt und für sich erkundet haben“, berichtet Schul- und Sportstadtrat Jan-Christopher Rämer.  

Weiterlesen …

20.04.2016 10:18 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Stiftungswoche eröffnet: Würdig leben in Berlin – bis zuletzt

Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche stellt die Ricam Hospiz Stiftung das Konzept für Berlins erstes palliatives Tageszentrum vor. Die öffentliche Veranstaltung findet am 27. April 2016, 18.30 – 20.00 Uhr im Campus Efeuweg statt (Efeuweg 34, 12357 Berlin, Eingang Fritz-Erler-Allee). Als Gastredner wird Prof. Dr. Dabrock (Mitglied des Deutschen Ethikrats) über die Bedingungen würdigen Sterbens sprechen, so die Stiftung. Sein Vortrag lade dazu ein, mit Vertretern des palliativen Netzwerks Berlin-Süd ins Gespräch zu kommen, darunter die Chefärztin der Bereiche Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Vivantes Klinikum Neukölln, Frau Prof. Dr. Maike de Wit.

Weiterlesen …

17.05.2015 08:12 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Schutzraum für Menschen mit Demenz in Rudow eingerichtet

Werden Menschen auf der Straße angetroffen, die verwirrt und orientierungslos scheinen und Anzeichen einer Demenzerkrankung vermuten lassen, wird in der Regel die Polizei verständigt, um sich um diese Personen zu kümmern.

Weiterlesen …

13.04.2015 07:08 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Ohne Alkohol und Drogen geht’s besser

Annika ist schon aufgeregt, gleich wird die Clayschülerin der Klasse 10.1.2 in den Simulator steigen und einen Aufprall erleben, den sie so schnell nicht mehr vergessen wird. Was so harmlos klingt, hat es in sich, weiß Freddy Wiesner von der Berufsgenossenschaft für Transport- und Verkehrswirtschaft. 

Weiterlesen …

25.02.2015 09:01 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Telschow in Rudow hilft bei Fußfehlstellungen

Fehlstellungen des Fußes führen mitunter zu erheblichen Irritationen der gesamten Biostatik des Körpers. Mögliche Folgen: Überbeanspruchung der Gelenke und daraus resultierende Schmerzen. Auch Verspannungen können auftreten. 

Weiterlesen …

20.11.2014 10:38 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Bunt, gesund und lecker: Vegan kochen mit Sophia

Wer mir vor Jahren erzählt hätte, dass ich mich von verganem Essen begeistern lasse, den hätte ich in die Wüste geschickt. Heute ist das anders. Mittlerweile hat sich die vegane Küchenkunst so weit entwickelt, dass es vielen gar nicht mehr auffällt, wenn sie vegan essen. 

Weiterlesen …

07.10.2014 18:50 von Redaktion (Kommentare: 0)

Von Patienten für Patienten mit chronischen Schmerzen

Jeder Vierte nimmt regelmäßig Schmerzmittel ein, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Vor allem bei chronischen Schmerzen sind diese ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Darüber hinaus gibt es viele nicht-medikamentöse Maßnahmen, die Schmerzen lindern können. 

Weiterlesen …