Cheerleading Landesmeisterschaft 2013

28.03.2013 06:11 von Redaktion

Mission Impossible? No. Der TSV Rudow holte mehrfach Berliner Meistertitel

Dance Deluxe

Die 22. Berlin/Brandenburg Cheerleading Meisterschaft  hat am 9. März 2013 in der Max-Schmeling-Halle stattgefunden und hielt einige Überraschungen bereit. Die drei Danceteams des TSV Rudow starteten in diesem Jahr in insgesamt fünf Kategorien. Den Anfang machten die Minis von Dance Delicious. Mit einem äußerst anspruchsvollen Programm konnten nicht nur sie die Jury überzeugen. Dank ihrer hinreißenden Darbietung verteidigten sie ihren Titel von 2012 und blieben amtierender Meister im Peewee Cheerdance.

Die Juniors von Dance Delight gingen mit einer spritzigen und rasanten Choreographie in der Kategorie Cheerdance an den Start. Mit großer Hingabe, einer beeindruckenden Performance und viel Charme begeisterten sie die Jury. Sie sicherten sich damit souverän zum sechsten Mal in Folge den Titel des Berliner Meisters. Auch die Neuzugänge im Juniorteam durften sich erstmalig präsentieren. Ihr hartes Training wurde sogleich mit dem Gewinn der Berliner Meisterschaft in der Kategorie Freestyle belohnt. Die Mädels beider Gruppen freuten sich sehr und gehen nun hoch motiviert in die Vorbereitung zur Deutschen Meisterschaft am 14. April 2013 in Hildesheim.

Als Highlight des Wettkampfes gingen die Seniors von Dance Deluxe in den Kategorien Freestyle und Cheerdance an den Start. Beide Programme sind auf das international hohe Niveau ausgelegt worden, an dem sich Dance Deluxe auch in diesem Jahr erneut messen möchte. Da bereits im April die Weltmeisterschaft in Florida stattfindet, wurde die Berliner Meisterschaft als erste Bewährungsprobe unter internationalen Wettkampfbedingungen angesehen. Das atemberaubende Freestyle-Programm zum Thema „Agenten" war cooler als James Bond und definitiv keine „Mission Impossible". Diese ausdrucksstarke Choreographie und tänzerische Leistung wurde sowohl mit einem lautstarken Beifall von den Zuschauerrängen als auch mit dem Titel „Berliner Meister 2013" belohnt.

In der Kategorie Cheerdance traten die Tänzerinnen von Dance Deluxe mit einem außergewöhnlich vielseitigen Programm an. Die technische Weiterentwicklung der Ladies des TSV Rudow spiegelt sich in dieser Darbietung wider. Hohe Sprünge, schwierige Drehkombinationen, zahlreiche Positionswechsel und eine große Portion Kreativität brachten den Seniors den Titel des Vize-Meisters.

Da nach der Meisterschaft vor der Meisterschaft ist, werden die Wertungsbögen der einzelnen Teams penibel ausgewertet. Mit der konstruktiven Kritik der Fachjury wird den einzelnen Programmen bis zur nächsten Meisterschaft der Feinschliff verliehen.

Das Team bedankt sich für die große Unterstützung und das Feedback vor und nach der Meisterschaft. Alle Tänzerinnen sind mit Ihrer Leistung zufrieden und freuen sich über die Titelgewinne.

Andrea Seifert

Zurück

Einen Kommentar schreiben