Die Frühlingsmeile war super- die Septembermeile kommt!

22.05.2017 19:32 von Redaktion

Alle Fotos: © Stephanus Parmann

Die 19. Rudower Frühlingsmeile war der Hammer. Die Zutaten: Super Musiker auf zwei Bühnen, klasse Service des Standpersonals, ein tolles Angebot an Leckereien aller Art und jede Menge Vereine, Schausteller und regionale Unternehmer, die allesamt mit guter Laune und schönen Angeboten für Kinder ihren Beitrag leisteten. Bei schönstem Frühlingswetter kamen zigtausende Besucher und ließen es sich einfach gut gehen. Traditionell eröffnet hatte die Meile  Neuköllns Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey (SPD). Mit ihr auf der Bühne standen die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Rudow (AG Rudow), die zusammen mit Christian Jüttner von Jüttner Entertainment die Meile organiserte. Giffey moderierte zusammen mit dem Vorstand der AG Rudow Andreas Kämpf und Detlef Heintz den Beginn der Meile und ehrte aus feierlichem Anlass die AG Rudow Mitgliedsfirmen Juwelier Klimach und Augenoptik Brandt. Sie sind seit 30 Jahren in Alt-Rudow ansässig und bekamen zu diesem Jubiläum eine Ehrenurkunde und einen wunderschönen Strauss Blumen vom AG Rudow Vorstand überreicht. Danach begann ein zweitätiges Bühnenprogramm das mit allerlei Programamhöhepunkten auf zwei Bühnen, das für jeden Musikgeschmack super Musik bot. So kamen die Schlagerfans mit Simone & Holger ebenso zu ihrem Recht wie die Fans von gutem Rock & Roll, Rock und & Countrymusic. Auch Dirk Jüttner, Larry Schuba und alle anderen Künstler gaben ihr Bestes. Und so feierten die Rudower ihr Straßenfest mit Tanz, frisch gezapftem Bier, Fassbrause und gutem Essen. Von daher bedankt sich der AG Rudow Vorstand bei allen an der Rudower Meile Beteiligten, die mit ihrem Einsatz und guter Laune zum Gelingen des Festes beigetragen haben: So geht der Dank unter anderem an die Standbetreiber und ihre Beschäftigten, die Vereine, die Künstler und ihre Backstagehelfer, Schausteller, Handwerker und Dienstleister.  Ein besonderer Dank geht auch an die Anwohner, die in diesen Tagen durch ihre Toleranz dazu beitrugen, dass diese Meile ein Erfolg wurde. Zu guter Letzt dankt der Vorstand den vielen Rudowern und ihren Freunden sowie Gästen, die der Rudower Meile seit Jahren die Treue halten.        

Bitte vormerken: Rudower Septembermeile:

Samstag 2. September 2017 von 12.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag 3. September 2017 von 10.00 bis 19.00 Uhr

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben