Gropiusstadt: Hilfe zu Heilig Abend für Bedürftige

23.12.2013 11:21 von Stephanus Parmann

FIBS-Weihnachtsaktion für Bedürftige in der Villa-Global, Otto-Wels-Ring 37

Gropiusstadt: Kostenfreie Abgabe von

Spenden für Groß und Klein am 24.12. FIBS-Weihnachtsaktion für Bedürftige in der Villa-Global, Otto-Wels-Ring 37

Eine rechtzeitige Botschaft an Alle von Neuköllns Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke zum Fest. „Es gibt viele Menschen unter uns, die Weihnachten alleine sind und mit niemandem gemeinsam feiern. Einige haben ein Dach über dem Kopf, aber einen leeren Teller vor sich.“

Der gemeinnützige Verein FIBS e.V. hilft dieses Jahr in Kooperation mit dem Bezirksamt Einsamen und Armen in Neukölln.

In der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Villa Global“ (Otto-Wels-Ring 37, gegenüber Gropiusstadt-Passagen) werden von 10 bis 13 Uhr am 24. Dezember 2013 von ehrenamtlichen Helfern Spielzeuge und Bücher für die „Kleinen“ bis hin zu Kleidung und Hygieneartikeln für die „Großen“ kostenfrei an Bedürftige abgegeben. Auch gibt es dort ein warmes Essen, Kuchen und Getränke für die Besucher.

So wird auch die Kindergruppe „Tastonettis“ auftreten, um weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Außer Neuköllns Jugendstadtrat Falko Liecke unterstützt beispielsweise der Hertha BSC Fanclub „Blue Dolphins“ die FIBS- Weihnachtsaktionen 2013 am 24.12. vor Ort.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben