Landschaftsbilder von PESCH bei BINES

18.01.2015 14:22 von Stephanus Parmann

Für alle Mode -und Kunstfreunde  gibt es nun zum Jahresbeginn neue Landschaftsbilder, zwischen all der neuen, modischen Damen-Bekleidung in BINES Boutique. Gemalt hat sie kein geringerer als der Rudower Dorfchronist und Satiriker PESCH, alias Peter Schönfeld.  Mit der PESCH-Ausstellung bei BINES setzt die Aktionsgemeinschaft Rudow (AG Rudow) ihr Engagament für  dei Kunstszene der Stadt fort. Anfang März läuft dann das Lesefest „Rudow liest" an, bei dem viele gute Autoren in den Geschäften der AG Rudow rund um Alt-Rudow lesen werden. 

PESCH hat mit seinen spektakulären Ausstellungen stets die Alte Dorfschule gefüllt oder auch  das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt. Gerne spielt er mit Gegensätzen, wie in der Ausstellung    „KONTRASTE – Malerei und Skulptur", wo er jede Menge gesellschaftliche Befindlichkeiten  wie unseren Europazentrismus, das Altern oder den ungleich verteilten Reichtum auf der Welt, aufs Korn nahm. Oder er entwickelt Utopien, indem er in einem Stadtentwurf den Gondoliere mit samt seinen Fahrgästen in einem seiner großformatigen Bilder über die Spree hin zum Bode-Museum schippern lässt.  So in der Ausstellung VENEDIG – BERLIN – IMPRESSIONEN. PESCH malt gegenständlich, stellt die Wirklichkeit zuweilen auf den Kopf und zeigt sich dabei freier als jeder Maler, der sich der Abstraktion hingegeben und ort die Freiheit sucht. So verlegt der Maler PESCH schon einmal kurzerhand den Canale Grande mitsamt einer weißen Gondel in den Berliner Grunewald. Insofern sind auch seine Landschaftsbilder zuweilen mehr als blanke Landschaften. Und wo sie es sind, sind sie stets beseelt von einem Maler, der es stets versteht, den Mut zur emotionalen Erfassung des Lebens und der Dinge in der Welt mit einer humanistischen geistigen Grundhaltung zu verbinden. 

 

Landschaftsbilder von PESCH

BINES Mode-Shop

Alt-Rudow 53 in Rudow

Tel.: 030 /  663 98 04

Auf einen Besuch freuen sich BINE und PESCH  (01577 / 29 65 814)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben