Neue Bezirksbroschüre erschienen

14.03.2017 08:19 von Stephanus Parmann

Foto: © Stephanus Parmann

In Neukölln liegt mit dem Britzer Garten einer der zehn schönsten Gärten Deutschlands, die älteste erhaltene Windmühle Berlins und die diplomatische Vertretung des heiligen Stuhls: Wer noch überzeugt werden muss, dass Neukölln einer der vielseitigsten und spannendsten Berliner Bezirke ist, kann ab sofort einen Blick in die neue Bezirksbroschüre werfen.

Auf 168 Seiten zeigt sie das Neuköllner Leben in all seinen Farben: als traditioneller Industrie- und moderner Wirtschaftsstandort, als bunter Szenebezirk und Großstadtdschungel mit wunderschönen Naherholungsgebieten vom Rudower Fließ, über den Britzer Schlosspark oder den Comenius-Garten und mit einem einzigartigen kulturellen Angebot von den Maientagen, über das Strohballenrollen bis zum berühmten Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt.

Die Broschüre überzeugt mit einem hohen Nutzwert: In neun Rubriken von „Sehenswertes“ über „Politik“, „Tourismus“ und „Soziales“ bis „Bürgerservice“ sind Ansprechpartner und Adressen übersichtlich dargestellt. Der Serviceteil bietet Informationen über Kitas, Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen und Sportanlagen, die Adressen von Theatern, Bibliotheken und Märkten im Bezirk. Erstellt wurde die Broschüre in Zusammenarbeit des Bezirksamtes Neukölln mit der apercu Verlagsgesellschaft mbH.

Die Neuköllner Bezirksbroschüre ist in vielen öffentlichen Einrichtungen, wie z.B. Bürgerämtern und Bibliotheken, kostenfrei erhältlich oder kann gegen Einsendung von 1,45 Euro in Briefmarken bestellt werden bei der apercu Verlagsgesellschaft mbH, Gubener Straße 47, 10243 Berlin. Ihr liegt ein großer, herausnehmbarer Stadtplan bei.

Die Broschüre ist online unter

http://www.verlag-apercu.de/ebroschueren.html einsehbar und unter

„Berlin-Broschüren“ als Gratis-App erhältlich bei Google play sowie

im App Store.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben