Rudow holt den Bärli-Ball-Pokal

16.06.2013 08:57 von Redaktion

Schliemann-Grundschule spielt souverän

Am 8. Juni 2013 hat im Sportbad Britz das inzwischen 9. Bärli-Ball Turnier der Neuköllner Grundschulen stattgefunden. Der Einladung der Schwimmvereinigung Neukölln  (SG Neukölln) folgten fünf Grundschulen mit zusammen sieben Mannschaften. Die Vorrundenspiele zur Qualifikation für die Platzierungsspiele fanden in zwei Gruppen statt.

Bärli-Ball ist ein Projekt der SG Neukölln mit Neuköllner Grundschulen, bei dem im Schwimmunterricht der 3. Klassen einmal pro Woche Wasserball durch Trainer der SG Neukölln angeboten wird. Vor den Sommerferien treffen sich dann die Schulmannschaften zu einem Turnier im Sportbad Britz. Jeder Mannschaft wird als Betreuer ein Jugendspieler der SG Neukölln zur Seite gestellt, der taktische Vorgaben macht und das Team motiviert.

Auch in diesem Jahr zeigten alle Kinder einen hervorragenden Einsatz und wurden von ihren Lehrern zu Höchstleistungen angetrieben. Mit 16:1 Toren und 6:0 Punkten spielte sich die  Schliemann-Grundschule in das spannende Finale gegen die Oskar-Heinroth-Grundschule und hielt durch ein 3:1 schließlich den begehrten Siegerpokal in den Händen. Alle Kinder erhielten bei der Siegerehrung eine Urkunde und eine Medaille. Viele Eltern und Kinder feuerten ihren Favoriten an, nachdem Katja Sotzmann vom Landessportbund Berlin das erste Anschwimmen unter den Augen von Vereinspräsident Michael Steinke eröffnete. Auch Werner Ostermann, Beauftragter für Schule und Verein im Berliner Schwimm-Verband ( (BSV) und Gerhard Thiedke, BSV-Landestrainer der Wasserball-Jugend beobachteten vor Ort, wie sich die Kinder packende Spiele lieferten.
Die Siegerehrung führte Christina Schwarzer durch. Sie ist die Vorsitzende der CDU-Fraktion der BVV Neukölln und Direktkandidatin für den Bundestag  und überreichte den Pokal an die Rudower Schüler.

Die Wasserballabteilung der SG Neukölln und das Bärli-Ball-Team um Florinel Chiru bedankten sich bei den Lehrern für die gute Zusammenarbeit der vergangenen Jahre.


Vorrunde:

Gruppe A
Wetzlar-GS I - Bruno-Taut-GS        3:4
Oskar Heinroth-GS I - Bruno-Taut-GS    7:1
Oskar Heinroth-GS I - Wetzlar-GS I        4:0
            
1. Oskar Heinroth-GS I     11:1 Tore,     4:0 Punkte
2. Bruno-Taut-GS         5:10 Tore,    2:2 Punkte
3. Wetzlar-GS I         3:8 Tore,     0:4 Punkte
            

Gruppe B
Schliemann-GS I - Oskar Heinroth-GS II        6:1
Wetzlar-GS II - Christoph-Ruden-GS        4:2
Schliemann-GS I - Christoph-Ruden-GS        6:0
Oskar Heinroth-GS II - Wetzlar-GS II        1:0
Oskar Heinroth-GS II - Christoph-Ruden-GS    5:0
Schliemann-GS I - Wetzlar-GS II            4:0
            
1. Schliemann-GS I,         16:1 Tore         6:0 Punkte
2. Oskar Heinroth-GS II,     7:6 Tore         4:2 Punkte
3. Wetzlar-GS II,         4:7 Tore         2:4 Punkte
4. Christoph-Ruden-GS,     2:15 Tore         0:6 Punkte

Finalspiele:
Platz 7 (ohne Spiel)
Christoph-Ruden-GS        

Spiel um Platz 5
Wetzlar-GS II - Wetzlar-GS I         3:1

Spiel um Platz 3
Bruno-Taut-GS - Oskar Heinroth-GS II     4:0

Finale
Schliemann-GS I - Oskar Heinroth-GS I     3:1















Zurück

Einen Kommentar schreiben