Rudow im Gespräch mit Bezirksbürgermeister Martin Hikel

15.05.2019 07:59 von Stephanus Parmann

Bezirksbürgermeister Martin Hikel kommt auf Einladung der SPD Rudow nach Rudow, um in der Alten Dorfschule in Alt-Rudow 60 über Themen zu sprechen, die den Rudowern wichtig sind. So zum Beispiel, wie es um die Verlängerung der U7 steht? Oder was getan werden kann, damit der 171er wieder durch Alt-Rudow fährt? Auch das Thema: Was der geplante Radschnellweg „Y-Trasse“ für Rudow bringt, kann besprochen werden.Weitere Themen, die Rudowern auf den Nägeln brennen sind: Was macht der Bau der Clay-Oberschule oder wie ist der Stand der Brunnenanlage im Blumenviertel? Auch die Themen : Welche Maßnahmen gibt es gegen Müll & Verwahrlosung im Bezirk und was unternimmt der Bezirk gegen kriminelle Clans? könnten diskutiert werden.

Alle Rudower sind hezlich eingeladen, ihre Fragen an den Bezirksbürgermeister zu richten.

Dienstag, den 21.05.2019

um 19:00 Uhr

in der Alten Dorfschule Rudow, Alt-Rudow 60, 12355 Berlin.

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben