Rudow im Lichterglanz

20.11.2016 08:14 von Stephanus Parmann

Am 21. November, also am morgigen Tag Punkt 16.00 Uhr ist es wieder so weit: Dann knallen vor REWE in Alt- Rudow 64 die Sektkorken: Zum 14. Mal hüllt die Weihnachtsbeleuchtung das Rudower Ortsteilzentrum von der Rudower Spinne über Alt-Rudow bis hinein in die Krokusstraße in festlichen Glanz. Finanziert wird dies stets durch Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Rudow (AG Rudow) und weitere großzügige Spender aus Rudow.

REWE-Kaufmann und AG Rudow Mitglied Soran Ahmed schenkt traditionell zum Start der Weihnachtsbeleuchtung in Rudow den vielen Gästen Sekt und Saft ein. Unter ihnen sind stets auch die Leser von RUDOW LIVE, die am Preisrätsel der AG Rudow teilnehmen. Diesmal ging es darum herauszufinden, wie viele Weihnachtsmänner am 03. Dezember durch Alt-Rudow laufen werden. Wer die richtige Antwort hat, kann einen von drei prall gefüllten Präsentkörben gewinnen.

Dass Weihnachten vor der Tür steht, wird auch am Samstag, dem 3. Dezember in Rudow sichtbar werden. Dann laufen insgesamt acht Weihnachtsmänner durch den Rudower Ortskern und verteilen wie bereits im vergangenen Jahr Giveaways und allerlei Süßigkeiten wie Lebkuchen, Fruchtgummi und Schokoelche. Die Weihnachtsmänner werden in der Zeit von 10.00 - 14.00 Uhr unterwegs ein.

Folgende Mitglieder der AG Rudow beteiligen sich an der Nikolaus-Aktion

P&H Dachbau, Gansel, Elektro-Krause, ambulante Krankenpflege, die marktplaner (Rudower Wochenmarkt), die Apotheke Alt-Rudow, der GanzOhr, Hörgeräte und Gehörschutz, der Juwelier Klimach, REWE in Alt-Rudow 64 und das italienische Restaurant Vecchia Cantina.

Preisfrage Wer den Text „Rudow im Lichterglanz“ aufmerksam gelesen hat, weiß bescheid, trägt die Zahl auf eine Coupon in Rudow Live ein, schneidet diesen aus und gewinnt mit ein wenig Glück einen der drei Präsentkörbe, die vor REWE Alt-Rudow am 21. November verlost werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben