Sanitärsanierungsprogramm - Rudower Schulen profitieren

15.12.2015 14:47 von Stephanus Parmann

Foto: BA Neukölln

Wie soeben  aus dem Hause der Bezirksbürgeristerin Dr. Fraziska Giffey (SPD) bekannt wurde, erhält Neukölln 2016 zusätzlich zum regulären Schulsanierungsprogramm eine Million Euro aus dem Sanitärsanierungsprogramm für Schulen - kurz „SaniP" - der Senatsbildungsverwaltung. Fünf Neuköllner Schulenwerdne davon profitieren und bekommen daraus neue Toilettenanlagen mit der Schliemann-Grundschule und der Matthias-Claudius-Grundschule werden sich zwei Schulen aus Rudow freuen dürfen. Außerdem werden die Sanitäranlagen im Albrecht-Dürer-Gymnasium an der Alfred-Nobel-Sekundarschule und der Silberstein-Grundschule  saniert.Zurzeit läuft bereits die Sanierung der Toiletten in der Kepler-Schule, in der Schilling-Schule, der Alfred-Nobel-Schule, der Hermann-Sander-Schule und der Walter-Gropius-Schule.

Zurück

Einen Kommentar schreiben