Shopping Guide Rudow

24.06.2014 10:52 von Redaktion

Relaxed shoppen

Rudow hat einen dörflichen Charakter, ist aber längst kein Dorf mehr. Rudow ist trendy und liegt im Trend. Dafür stehen auch die vielen Shops und der Wochenmarkt, die sich auf Ihrem Orsteilportal präsentieren.

In Rudows Kulturschmiede „Alte Dorfschule“ geben Grammy-Preisträger wie der Jazzer Rolf Römer und Lokalgrößen wie der rbb-Reporter Ulli Zelle Performances. Rudow jazzt, rockt und swingt und „Rudow liest“ mit Größen aus der Literaturszene. Rudow ist weltoffen und bietet seinen 40.000 Bewohnern und Besuchern nicht nur jede Menge Kultur, Grün und Naherholung, sondern auch eine Top-Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen! Von daher finden Besucher von www.hier-in-rudow.de nicht nur aktuellste Informationen zu Kultur-Events, sondern auch zu den Geschäften, Handwerkern und Dienstleistern der Region. Sie präsentieren ihre Stores unter „Einkaufen“ und bieten unter „Angebote“ und „Wochenmarkt“ nützliche Informationen, um gezielt shoppen zu gehen oder beste Gesundheits- und Handwerksdienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Schauen Sie immer wieder einmal in die Rubrik „Angebote“ und entdecken Sie wahre „Schnäppchen“. 

Darüber hinaus informiert Sie neuerdings Berlins Marktverwaltung No 1, Rainer Perske, künftig über das aktuelle Angebot des beliebten „Rudower Wochenmarkts“ und stellt Ihnen im Wochenmarktbereich auf der Startseite rechts per Mausklick erreichbar) einzelne Markthändler vor, damit Sie wissen, woher das Essen kommt, das bei Ihnen morgen auf dem Tisch steht! Für den Juni empfiehlt er die Cabanossi vom Stand der Frau Justyna Socha, die samstags auf dem Rudower Wochenmarkt an der Prierosser Straße anzutreffen ist.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben