Sommer im Park - Das Original Oberkreuzberger Nasenflötenorchester

23.08.2019 (18:00)

Von Juni bis Ende August können Sie jeden Sonntag um 18 Uhr auf dem Vorplatz der Galerie im Körnerpark ein Konzert hören. Die Konzertreihe „Sommer im Park – umsonst und draußen“ präsentiert die Vielfalt der hauptstädtischen Musikwelt –  Sounds von Klassik bis Jazz & Blues und Rock sind zu hören, wobei der Akzent  in diesem Jahr auf Weltmusik sitzt. Toll an den vom Bezirksamt Neukölln uner Leitung des Trompeters Paul Schwingenschlögl oraganisierten Konzerten ist natürlich auch, dass der Eintritt bei allen Konzerten frei ist. 

Sonntag, 18. August, 18 Uhr
Das Original Oberkreuzberger Nasenflötenorchester
Seit mehr als zwei Jahrzehnten bezaubert das “Original Oberkreuzberger Nasenflötenorchester – Der Grindchor” sein Publikum im gesamten deutschsprachigen Raum, nicht nur bei Live-Gigs, sondern auch bei zahlreichen Auftritten in Funk und Fernsehen. Ursprünglich bei den Andenhirten Südamerikas beheimatet, handelt es sich bei der Nasenflöte um ein Instrument, das austretende Luftverwirbelungen als künstlicher Kanal zwischen den Hohlräumen des Rachens und der Nase mit einer schmalen Öffnung schneidet. Das Repertoire reicht von sentimentalen Schlagern über Rockklassiker bis zu Synthie-Hits und Arbeiterkampfliedern.

Schierker Straße 8 12051 Berlin Germany

Jeden Sonntag - Anfangszeit: 18:00 Uhr

 

Zurück