Sommerkino in der Gropiusstadt Florence Foster Jenkins

24.08.2018 (20:30)

Sommerkino in der Gropiusstadt

Florence Foster Jenkins

Großbritannien, Frankreich 2016

Mit Meryl Streep, Hugh Grant und Simon Helberg

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben

Die Millionärin Florence Foster Jenkins glaubt an ihre Sangeskunst und will eine Karriere als Opernsängerin machen. Unabhängigen Kritikern muss sie sich vorerst noch nicht stellen, da sie zunächst nur bei privaten Konzerten in Begleitung eines sehr guten Pianisten auftritt. Dieses ihr wohlgeneigte Publikum wagt es nicht, sie auf die Überschätzung ihrer eigenen Sangeskünste aufmerksam zu machen. Der Ehemann und Manager macht sich besonders Sorgen um den großen Traum, den sich Florence erfüllen will: einmal als beste Opernsängerin die berühmte Carnegie Hall füllen. Hier wird es schwerer, die Reaktionen des Publikums zu kontrollieren…


Biopic über Florence Foster Jenkins, die als eine der untalentiertesten und schlechtesten Sängerinnen in die Geschichte der Oper einging.

Eintritt frei

EIne Veranstaltung vom Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Zurück