Efe Feinkost – Willkommen in der Welt der Cremes und Pasten!

11.12.2017 10:09 von Stephanus Parmann

Foto : Parmann

Das sind mit die besten getrockneten Paprika, die wir je gegessen haben – wir probieren heute auf dem Markt in Rudow allerlei Kulinaria am Stand von Efe Feinkost, wo sich bereits samstagmorgens eine lange Schlange gebildet hat. Hier treffen wir auch den bekannten Krimiautor Karl-Heinz-Gärtner, der als ehemaliger Polizist in seinen Büchern aus dem schwierigen Alltag der Großstadtpolizei berichtet. Gärtner mag die mediterrane Küche und gibt uns auf Wunsch einen Tipp: „Ich liebe die Jalapenos Creme, die ist hervorragend, kann ich nur empfehlen“. Gärtner kauft, wie so viele Kunden hier, schon lange hier ein. Das liegt an der Qualität der frischen Produkte ebenso wie an der Vielfalt der leckeren Pasten, Oliven und Cremes, die hier geboten werden. Auch Jumbo Kapern, eingelegte Artischocken, gefüllte Weinblätter, Kirschtomaten, eingelegte Champignons, gefüllte Champignons und Paprika  machen  Appetit. Kurz: Hier findet man das, was die Italiener Antipasti nennen und die Spanier als kleine Köstlichkeiten oder Tapas bezeichnen: Meeresfrüchte, Anchovis, schöne große Weisse Bohnen in einer aromatischen Tomatensauce und die Welt der Oliven laden Feinschmecker ein, sich hier für den Alltag und ein Festmahl oder eine Party einzudecken.  „Probieren sie mal diese Oliven, bittet mich Elemna Cierpka, „die schmecken sehr gut“, sagt die Frau mit griechischen Wurzeln und reicht uns eine. Es ist die Gemlik Olive, die uns gerade auf der Zunge zergeht. Diese Olive ist eine Spezialität aus  der türkischen Hafenstadt Gemlik, die unweit von Bursa am Marmarameer liegt. Die mittelgroße schwarze Olive sieht runzelig aus,  offenbart  aber beim ersten Biss ein vollmundiges Fruchtfleisch, das mit seinem leicht salzigen Geschmack Lust auf Urlaub am Meer macht.  Nicht fehlen dürfen die Kalamata Oliven aus Griechenland und Olivenöl aus Kreta. Im Angebot gibt es Kreta Gold, ein Premium Olivenöl mit einem delikat fruchtigen Geschmack, gewonnen aus handverlesenen Oliven.  Außerdem finden wir  bei Efe jede Menge Gewürze und getrocknete Früchte, so Cranberries und Aprikosen, aber auch Datteln, Ingwer und Paranüsse.

 

Im Mittelpunkt bei Efe Feinkost stehen die Pasten und Cremes, die raffiniert im Geschmack sind – ein Blick auf die Zutatenlisten, die es für jede Komposition gibt, offenbart es. So verleiht eine Kräutermischung aus Minze, Oregano, Thymian, Dill, Majoran, Petersilie, Basilikum zusammen mit Knoblauch der Curry Safran Paste ein ganz besonderes Aroma.  Es müssen aber nicht immer so viele Komponenten  zum Einsatz kommen, um eine  Creme  beliebt zu machen. So verleiht eine Portion Chili der exotischen Mango einen besonderen Kick. Das Spiel mit Gegensätzen garantiert Geschmackserlebnisse, das gilt auch für die leckere Honig-Senf Paste. Und das Beste daran: Pasten und Cremes  bereichern jede Küche auf vielfältige Art: Ob als Vorspeise, Brotaufstrich und als Dip für den Snack zwischendurch mit Gemüsestreifen. Ich nehme sie als „Beilage beim  Grillen“, sagt ein älterer Herr und schließt die Augen. „Das schmeckt soooo..... lecker! 

 


Zurück