Neu auf dem Rudower Markt – Mario´s Süssmanufaktur

23.10.2015 16:44 von Stephanus Parmann

Fotos: Stephanus Parmann / Galerie: Parmann/ Gollasch

Uns läuft das Wasser im Mund zusammen beim Anblick des Streuselkuchens mit Kirsch. Auch der Schokokuchen mit Birne lockt, schon wegen seiner dunklen Farbe. Wir schlendern an einem sonnigen Samstag im Oktober über den belebten Rudower Markt, genießen die Herbstfarben, Musik aus dem Leierkasten und den Blick auf die Kuchen von Mario `s Süssmanufaktur. Heute steht Konditormeister Marius Gollasch höchstpersönlich hinter dem Tresen. Mitgebracht hat er diesmal einige Lieblingskuchen der Deutschen: Neben Mohnstreuselkuchen gibt es passend zur Saison Apfelkuchen und Pflaumenstreusel, aber auch der klassische Käsekuchen und eine Variante als Käse-Mohn und Kirsche findet sich neben einem Waldbeerenkuchen in der Vitrine. Da fällt die Entscheidung schwer. Wir probieren den Schokokuchen und genießen zusammen mit einer Tasse guten Kaffees mit jedem Biss die Kombination aus vollmundiger dunkler Schokolade und frischer Frucht. Einfach lecker, nicht zu süß, intensiv im Geschmack und doch gut bekömmlich. Schokolade macht eben glücklich und guter Kaffee belebt.  

Die Zeiten sind Gott sei Dank vorbei, als Berlin ein Kuchennotstandsgebiet mit kleinen Oasen des süßen Glücks war. Mittlerweile ist Berlin auch Caféhauptstadt und bietet allerlei süßes Vergnügen. Ein positiver Trend, der sich auch auf Traditionsmärkte, wie dem in Rudow, auswirkt und sie bereichert. Zu verdanken ist die wohnortnahe Versorgung mit  Backkunstwerken eben auch Leuten wie Marius Gollasch. Er gehört zu einer neuen Generation von Konditoren, die es sich auf ihre Fahnen geschrieben haben, das Konditorenhandwerk jenseits industrieller Massenproduktion zu bewahren. Für uns als Traditionsbetrieb steht der Genuss im Mittelpunkt“, betont Gollasch. Von daher versteht es sich von selbst, dass in Mario´s Süssmanufaktur mit erlesenen und natürlichen Zutaten mit aller Sorgfalt gearbeitet wird. Kuchen und Torten per Hand zu fertigen ist schließlich seine Passion. Er selbst schwärmt vom New York Cheese Cake. Auch der ist im Angebot und kann, wie vieles andere, auf Wunsch bestellt werden. So bieten der erfahrene Konditor und sein Team Kuchen und Torten für jeden Anlass und Wunsch. Ob mit frischen Früchten wie die Erdbeeren oder Mango-Aprikosen-Sahnetorte oder mit Marzipan, fein abgestimmten Likören und mehr verfeinert – auch bei den Torten ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Vom Tortenklassiker Schwarzwälder über Geschmacksvarianten wie fruchtig-sahnig, joghurt-leicht bis schokoladen-cremig, nussig und apart geht hier alles. „Auch Motivtorten erstellen wir ganz nach den Wünschen unserer Kunden“, sagt der Dienstleister in Sachen guten Geschmacks. Gut 20 Jahre lang arbeitete Gollasch in der Gastronomie, gut zehn Jahre davon als  Küchenchef in dem mit der Gastro-Gold-Medaille ausgezeichneten italienischen Lokal Brescia in Berlin Frohnau. Mit einem ungeheueren Erfahrungsschatz ausgezeichnet, machte er sich vor sechs Jahren selbständig und schlug sein Domizil in Marienfelde auf, wo er heute mit seinen Mitarbeitern seinen Beitrag für das süße Berlin leistet.

Schön ist übrigens, dass es auch bei Mario´s auf dem Markt in Rudow Sitzgelegenheiten gibt, was bei diesem herrlichen Herbsttag von den vielen Besuchern des Marktes ausgiebig genutzt wird. Als wir uns verabschieden, hat ein fröhliches Quartett am Tisch zum morgendlichen Kaffee Platz genommen und geht mit seinem Marktbesuch in Rudow gelassen und entspannt ins Wochenende.

Stephanus Parmann

MARKTZEIT in Rudow

Prierosser Straße, 12355 Berlin, Mi und Sa 08.00 bis 13.00 Uhr

Zurück