Rudow aktuell - April 2017

25.04.2017 20:54 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Ansturm der Schulkassen

Am 23. April hat der Welttag des Buches begonnen, und wie noch jedes Jahr werden in Würdigung des Kulturgutes Buch und zur Förderung des Lesens wieder deutschlandweit umfangreiche Aktionen in Buchhandlungen und Bibliotheken durchgeführt.

Weiterlesen …

25.04.2017 19:39 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Wasserballer der SG Neukölln feiern Einzug ins Viertelfinale

Mit zwei Heimspielsiegen in den Pre-Play-Offs gegen den Duisburger SV 98 konnte die SG Neukölln die Best-of-three-Serie drehen und mit 2:1 Siegen gewinnen. Gleichzeitig bedeutet das, dass die Mannschaft sich für das Playoff-Viertelfinale qualifizierte und auch in der Saison 2017/18 in der A-Gruppe spielen wird. Gegner im Viertelfinale ist erneut Duisburg, diesmal allerdings der ASC Duisburg.  

Weiterlesen …

24.04.2017 12:51 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

50 Jahre Reinhold Krutz Moden – Topmarken aus Deutschland zu besten Preisen

Warum denn zum Kudamm fahren oder zum Alex, um gute Kleidung zu kaufen? Wer genau hinschaut, findet auch in Rudow schicke und moderne Kleidung zu einem guten Preis. Mit dem Modeprofi Reinhold Krutz bietet selbst der Rudower Wochenmarkt Bekleidung, die sonst in großen Modehäusern beheimatet ist.

Weiterlesen …

24.04.2017 12:24 von Redaktion (Kommentare: 0)

Lutherausstelung beim Rudower Heimatverein

Am 22. April ist die Luther-Ausstellung mit dem Titel „Here I stand“ in den Räumen des Rudower Heimatvereins eröffnet worden. Rund 60  Besucher kamen an diesem Samstagmorgen, um  einen spannenden  Vortrag des Alt-Bürgermeisters von Neukölln, Prof. Bodo Mangeold, zu hören, nachdem Manfred Ziemer als 1. Vorsitzender des  Rudower Heimatvereins die Gäste mit der Kuratorin der Ausstellung Jutta Kendzia  begrüßte.

Weiterlesen …

13.04.2017 14:15 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Frisches Obst & Gemüse, köstliche Walnüsse und das „grüne Gold“ des Mittelmeers

Er ist ein Händler wie man ihn noch aus der Kindheit kennt, einer, der Wind und Wetter trotzt und immer freundlich ist“, erzählt André Sklarz während seine Mutter nickt. Sie leben in Berlin, kommen aber ursprünglich vom Brandenburger Land und schätzen auf dem Markt in Rudow eines: Qualität.

Weiterlesen …

13.04.2017 08:22 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Mauerkreuz für Mauertote im Neudeker Weg 7

Das Neuköllner Mauerkreuz zu Ehren der Mauertoten ist umgezogen. Seit Anfang April steht es nicht mehr an der Köpenicker Straße Höhe Straße 18s, sondern am Neudecker Weg 7.

Weiterlesen …

12.04.2017 13:15 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Nichtarische Arien und Seltsame Gesänge

Der Rudower Maler PESCH,alias Peter Schönfeld, ist immer wieder gut für Überraschungen. Nun lädt er zur Musik ein in sein Atelier. Zu Gast bei PESCH ist der Sänger Hans Marquard, den manch einer noch kennt von den Gebrüder Blattschuss.(Kreuzberger Nächte).

 

Weiterlesen …

12.04.2017 12:27 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Ostern bei Bauer Mendler

Zum Ostersonntag am 16. April lädt der Rudower Milchhof Mendler in der Zeit von 10.00 bis 22.00 Uhr traditionell zu einem schönen Familienfest mit vielen Attraktionen für Jung und Alt ein. Das bei Land- und Stadtkindern gleichermaßen beliebte Fest bietet Jahr für Jahr tolle Angebote.

Weiterlesen …

12.04.2017 12:02 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

TSV Rudow hat erste kleine Krise überstanden

Nach dem erfolglosen Start aus der Winterpause mit nur einem Punkt (0:2 gegen Empor, 1:1 in Staaken, wir berichteten) blieb der TSV in den 2 darauffolgenden Spielen dann sogar ganz ohne Punkte. Gegen Eintracht Mahlsdorf gab es mit einem 0:3 die 2.Heimniederlage in Folge, aber gegen die (zum damaligen Zeitpunkt Anfang März) Mannschaft der Stunde war einfach nicht mehr drin.

Weiterlesen …

09.04.2017 11:29 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

Seit 15 Jahren auf dem Rudower Markt

 Irgendwann wird auch das beste Messer stumpf oder die liebgewonnene Schere. Dann sitzt der Schnitt nicht mehr exakt und die Arbeit geht schwer von der Hand. „Ob ein Messer noch scharf ist, lässt sich am besten mit einer Seite einer Zeitung testen. Mit einem richtig scharfen Messer lassen sich mühelos durchgängige Streifen schneiden.

Weiterlesen …

05.04.2017 07:19 von Stephanus Parmann (Kommentare: 0)

AG Rudow und Unternehmensnetzwerk Südring kooperieren

Am 30. März des Jahres hat sich der Vorstand der Aktionsgemeinschaft Rudow Andreas Kämpf und Detlef Heintz mit dem Geschäftsstellenleiter des Unternehmernetzwerk Neukölln Südring Christian Mehner zu einem Kooperationsgespräch in Rudows gemütlichen Restaurant „Zum Alten Krug“ in Alt-Rudow getroffen.

Weiterlesen …